Stiftung unterstützt JugendTechnikSchule

Mit der JugendTechnikSchule Berufe unverbindlich ausprobieren

Die JugendTechnikSchule der Regionalen Wirtschaftsförderung (WFG) Bruchsal bringt Schülerinnen und Schüler in Kontakt mit der Berufswelt. Pädagogisch begleitet wird die JugendTechnikSchule von der Musik- und Kunstschule (MuKS) Bruchsal.

Zahlreiche Jugendliche konnten bisher Einblicke in diverse Unternehmen und Berufsbilder, wie Landschaftsgärtner, Mechatroniker oder Berufe der Holz- und Metallbearbeitung, sammeln. Die JugendTechnikSchule bietet den Schülern die Möglichkeit, Berufe konkret und unverbindlich auszuprobieren. Unternehmen haben dabei die Chance, talentierte und interessierte Auszubildende zu finden.

Die Kurse der JugendTechnikSchule stellen ein Zusatzangebot zur Berufsorientierung an Schulen dar.

Die Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten unterstützt dieses Projekt der WFG und MuKS Bruchsal mit einer Spende in Höhe von 9.100 Euro.

Roland Schäfer (Vorstand Stiftung) überreicht die Spende der Stiftung an Tom Naumann (MuKs Bruchsal) und Stefan Huber (WFG) (v.r.n.l.).

Quelle: JugendTechnikSchule