„Bald wird auch auf der Probebühne gespielt“

Exil Theater Bruchsal schafft mehr Raum für Proben und Aufführungen

Bereits seit 11 Jahren begeistern die rund 30 Schauspielerinnen und Schauspieler des Exil Theaters in Bruchsal ihre Zuschauer mit beeindruckender Theaterkunst.

Aktuell entführen die Darsteller ihr Publikum mit dem Krimi „Adel verpflichtet“ in eine Welt voller Spannung und Rätseln gepaart mit britischem Humor.

Um zukünftig die Möglichkeiten für Theaterproben und Aufführungen auszubauen, wird das Exil Theater um eine Probebühne erweitert. Hier werden zukünftig nicht nur Inszenierungen einstudiert, sondern auch kleinere Aufführungen stattfinden.

Die Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten unterstützt die Errichtung der Probebühne mit einer Spende in Höhe von 3.000 Euro. Die Förderung von Kunst und Kultur ist der Stiftung ein besonderes Anliegen.  

Roland Schäfer (Vorstand Stiftung) überreicht die Spende der Stiftung an Bernhard Wendel (zweiter Vorsitzender Exil Theater).

Quelle: Exil Theater Bruchsal