Der erste "TigeR" in Untergrombach ist eröffnet!

Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten unterstützt die ‚LusTigeRasselbande‘ bei der Einrichtung ihrer Räumlichkeiten

Mit dem Projekt ‚TigeR‘ ermöglicht der Tageselternverein Bruchsal e.V. die Betreuung von Kindern im Baby- und Kleinkindalter durch gezielt ausgebildete Tagesmütter in einer kleinen Gruppe in geschütztem und behütetem Umfeld.

Insgesamt 8 Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren werden im ‚TigeR‘ in Untergrombach täglich von 07-15 Uhr betreut. Eingerichtet hat sich die ‚LusTigeRasselbande‘, wie sich die Tagesmütter mit ihren Schützlingen nennen, in einer Untergrombacher Mietswohnung, die kindgerecht umgebaut und eingerichtet wurde.

Die Betreuung der acht Tageskinder erfolgt durch drei Tagesmütter. Neben viel Spiel, Spaß und Geborgenheit, legen die Tagesmütter sehr viel Wert auf feste Rituale, wie z.B. das gemeinsame Zubereiten von Mahlzeiten, gemeinsames Entdecken der Natur und Zeit zum Vorlesen und Musizieren.

Die finanzielle Unterstützung der Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten ermöglicht es den Tagesmüttern verschiedene Bücher und Spielsachen anzuschaffen, um die Räume kindgerecht und gemütlich zu gestalten.

Große Freude herrscht bei der Eröffnung des ersten ‚TigeR‘ in Untergrombach. Saskia Höckel (links) und Sina Tagscherer (rechts) übergeben die Spende der Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten an Bettina Flöß und Uta Stadtmüller (Mitte).

Quelle: Tageselternverein Bruchsal e.V.