Spendenübergabe in der Leopold-Feigenbutz-Realschule Oberderdingen

Die Leopold-Feigenbutz-Realschule Oberderdingen freut sich über die Spende der Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten für ihr Schultheater

In der LFR Oberderdingen laufen die Vorbereitungen für das diesjährige Schultheater bereits auf Hochtouren. Seit Oktober proben die rund 22 Schülerinnen und Schüler der Theater-AG mit ihrem Lehrer Hans-Martin Vogt für ihre Theateraufführung im Mai.

Von Schauspiel, Gesang und Tanz, bis hin zur Gestaltung von Bühnenbild und Kostümen, engagieren sich die theaterbegeisterten Schülerinnen und Schüler in der Theater-AG der LFR.

Mit der Unterstützung der Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten über 1.500 Euro können Requisiten, Bühnenbild, Kostüme und Technik angeschafft werden. Dankbar nahmen die Schülerinnen und Schüler der Theater-AG mit ihrem Lehrer Hans-Martin Vogt und dem stellvertretenden Schulleiter der LFR Gregor Svoboda entgegen.

Das Stück „All inclusive – voll der krasse Krimi“ spielt dann vom 07. – 09. Mai 2018 jeweils um 20 Uhr in der Eugen-Gültinger-Halle in Oberderdingen.

Die Schülerinnen und Schüler der Theater-AG der LFR Oberderdingen nehmen stolz die Spende der Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten entgegen.

Quelle: Leopold-Feigenbutz-Realschule Oberderdingen