Sprachtalente gesucht

Schreibwettbewerb 2018 der Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten

DER WETTBEWERB

Du schreibst gerne, hast ein Gefühl für Sprache, bist phantasievoll, kreativ und wolltest dein Können schon immer einmal zeigen? Dann mach mit beim  Schreibwettbewerb 2018, ausgeschrieben von der Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten, und messe dich mit anderen Sprachtalenten aus der Region. Zeig uns in Form einer Kurzgeschichte zum Motto „Was einer alleine nicht schafft ...“ welche gesellschaftlich relevanten Themen, wie z. B. Egoismus, Solidarität, Partnerschaft, Gemeinschaft, Kooperation usw., dich bewegen. Neben einem attraktiven Preisgeld winkt für die Sieger des Wettbewerbs ein Poetry-Slam-Workshop mit Slam Poet Hanz aus Ludwigsburg.

 

DIE TEILNEHMER

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler in folgenden Kategorien:

A – Klassen 5 bis 8         

B – Klassen 9 bis 13    

DIE TEILNAHME

Die eingereichten Texte müssen folgende Kriterien erfüllen:

  • Kurzgeschichte
  • max. 4 Seiten im Format A4
  • Schriftart Arial
  • Schriftgröße 12pt mit Zeilenabstand 1,5 und 1,5 cm Rand rundum

 

Eure Texte könnt ihr wie folgt bis zum 31. März 2018 einsenden:

  • per E-Mail an: stiftung@vb-bruchsal-bretten.de
  • durch Abgabe in den Filialen
  • oder per Post an: 

Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten
Frau Nadine Gremmelmaier
Kaiserstraße 14
76646 Bruchsal

Telefon: 07252 501-473

 

Das kannst du gewinnen:

Je Kategorie

1. Platz: 500 EUR Preisgeld

2. Platz: 200 EUR Preisgeld

3. Platz: 100 EUR Preisgeld

 

Zusätzlich ermöglichen wir den Siegern die Teilnahme an einem exklusiven Poetry-Slam-Workshop.

 

DIE PRÄSENTATION

Deinen Siegertext darfst du im Anschluss an den Workshop zusammen mit den anderen Siegern bei einem kleinen Poetry Slam der interessierten Öffentlichkeit präsentieren und so dein Können zeigen.

DIE TEILNAHMEBEDINGUNGEN

  • Jeder Teilnehmer darf maximal vier DIN A4 Seiten Text in Form einer Kurzgeschichte einreichen.
  • Es muss die Schriftart Arial mit 12pt Schriftgröße und einem Zeilenabstand von 1,5 sowie ein Rand von 1,5 cm rundum, verwendet werden.
  • Einsendeschluss ist der 31.03.2018. Die Texte können per E-Mail, per Post oder durch Abgabe in den Filialen der Volksbank Bruchsal-Bretten eG eingereicht werden.
  • Die Sieger werden in der Presse sowie auf der Homepage der Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten namentlich genannt.
  • Die Teilnehmer erhalten die eingereichten Texte nicht zurück. Die Teilnehmer bestätigen, dass mit Einreichung der Texte keine Rechte Dritter, wie z.B. Urheberrechte, verletzt werden. Die Teilnehmer stimmen zu, dass die Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten im Rahmen dieses Wettbewerbs die Texte veröffentlichen darf.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme am Schreibwettbewerb 2018 werden – bei Minderjährigen durch die Eltern – die oben aufgeführten Teilnahmebedingungen anerkannt.